home page > Firma > Herstellung > Gerätekennzeichnung

Gerätekennzeichnung


Durch das vorgeschriebene Prüfzeichen wird Produktkonformität mit einer oder mehreren für das Produkt zutreffenden Richtlinien bescheinigt.

Die Berechtigung zur Anbringung des Prüfzeichens erhält der Hersteller durch die zwingend vorgeschriebene Ausstellung der Konformitätserklärung, in der dieser bescheinigt, dass das Produkt den wesentlichen Anforderungen aller anwendbaren Richtlinien entspricht, wofür er persönlich haftet.

Der Hersteller muss nachweisen, dass alle durch die Richtlinien vorgeschriebenen technischen Voraussetzungen erfüllt sind (Überprüfung der Projektierung, Prototypenprüfung usw.), eine konstante Herstellungsqualität gesichert ist (interne Herstellungskontrollen, dokumentierte Abnahmen usw.), Handbücher für den Betrieb und die Wartung und technische Unterlagen erstellt sowie Analysen, Risikobewertungen usw. durchgeführt worden sind.